Bodypainting & temporäre Tattoos mit Airbrush

Bodypainting-Artworks und temporäre Tattoos, die sich nach ein paar Tagen wieder abwaschen, lassen sich auch mit der Airbrush-Pistole erstellen. Die Farben, die ich dafür verwende, sind speziell für diesen Zweck entwickelt worden und absolut unbedenklich. Der Vorteil ist, dass man die typischen Airbrush-Effekte auch in einem Tattoo realisieren lassen.

Wo passt es hin?

  • Kindergeburtstage (nicht nur für kleine Rocker!)
  • Halloween- oder Kostümpartys
  • Fotoshootings
  • realistische Tattoodarstellungen in Filmen
  • um auszuprobieren, wie ein geplantes Tattoo an der Körperstelle wirkt (glaubt mir, manche wünschen sich, sie hättens getan…)

…oder auch nur um die Eltern zu schocken 😉

© elijahssong - Pixabay

Wie lange hält ein temporäres Airbrush-Tattoo?

 Die Haltbarkeit ist ein bisschen abhängig von der menschlichen Haut. Die temporären Tattoos halten ca. zwei bis sieben Tage. Auf fettiger Haut etwas kürzer, auf trockener Haut länger. Du kannst natürlich mit ihnen duschen, danach solltest du sie dann aber wieder abpudern. Das erkläre ich dir aber noch mal genauer bei unserer Sitzung.

© AdinaVoicu - Pixabay